Hotline: 0234 92335758
Willkommen bei mednaht.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

2. Kontaktdaten des Verantwortlichen, der Datenschutzbeauftragten sowie der Aufsichtsbehörde

3. Ihre Rechte als betroffene Person

4. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

5. Allgemeines zur Nutzung unserer Webseiten und mobilen Anwendungen

6. Verarbeitung personenbezogener Daten für interne Markt- und Meinungsforschung und Werbung

7. Cookies & Trackingtechnologien

8. Einsatz von Social-Media-Plugins und Einbindung von Youtube Videos

9. Datensicherheit

10. Änderung der Datenschutzerklärung

 

1. Allgemeines

Mednaht GmbH (Mednaht) nimmt die Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Mednaht ist sich bewusst, dass das Vertrauen ihrer Kunden ein wesentliches Merkmal der Kundenbeziehung und seines Geschäftserfolgs ist, und möchte durch bestmögliche Erfüllung seiner Informationspflichten diesem Vertrauen gerecht werden.

Diese Datenschutzerklärung soll daher erläutern, in welchem Umfang Mednaht bei einem Besuch ihrer Web-Präsenzen oder Nutzung der mobilen Anwendungen sowie in anderen Bereichen personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet und zu welchen Zwecken sie genutzt werden.

Diese Datenschutzerklärung ist für folgende, von der Mednaht GmbH betriebenen Online-Portale:

www.mednaht.de

und die mobilen Anwendungen gleichermaßen gültig.

Das Portal www.mednaht.de/produkte ist der Online-Shop von Mednaht.

Die www.mednaht.de  ist eine offizielle Internetseite/ Informationsportal der Mednaht GmbH. 

Die mobile Anwendung „Mednaht“ beinhaltet verschiedene Services und Informationen sowie den Online-Shop.

Daneben verarbeitet Mednaht personenbezogene Daten auch außerhalb dieser Anwendungen im Bereich Personalwesen und weitere Dienstleistungen. Für diese Bereiche gelten die dort und unter 10. Informationsblätter zu weiteren Dienstleistungen abrufbaren Datenschutzerklärungen und Informationen, soweit nicht hier Allgemeines wie Verantwortlicher für die Datenverarbeitung, Betrieblicher Datenschutzbeauftragter und Aufsichtsbehörde sowie die Information zu Betroffenenrechten angesprochen wird.

Wir verwenden für diese Datenschutzerklärung die Begriffe und Definitionen, wie sie in Art. 4 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung verwendet werden. Personenbezogene Daten als einer der wichtigsten Begriffe sind damit alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Dazu gehören z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, bestellte Waren, Zahlungsdaten etc., ob online oder offline erhoben.

2. Kontaktdaten des Verantwortlichen, der Datenschutzbeauftragten

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten in allen Bereichen ist die Mednaht GmbH, Willy-Brandt-Platz 5-7, 44787 Bochum. Sie erreichen uns telefonisch unter Tel. 0234 / 92335758, per Fax unter Fax 0234 / 92335759 und per E-Mail unter info@mednaht.de.

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte von Mednaht ist für jeden Betroffenen ansprechbar und kann erreicht werden unter datenschutz@mednaht.de.

Sollten Sie sich wegen einer Frage der Verarbeitung Ihrer Daten an die zuständige Datenschutzbeauftrage wenden wollen, so ist diese die Frau Renate Schneider, Willy-Brandt-Platz 5-7, 44787 Bochum. Sie erreichen sie telefonisch unter Tel. 0234 / 92335758, per Fax unter Fax 0234 / 92335759 und per E-Mail unter datenschutz@mednaht.de. Betroffene können sich jedoch auch an jede andere Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.

 

3. Ihre Rechte als betroffene Person

Als betroffene Person haben Sie das Recht, Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach Art. 15 DSGVO zu erhalten. Sie können nach Art. 16 DSGVO Ihre Daten berichtigen oder bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO löschen lassen. Es steht Ihnen auch das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu (Art.18 DSGVO). Können Sie eine besondere persönliche Situation geltend machen, so können Sie der Verarbeitung Ihrer Daten generell oder in Teilbereichen widersprechen (Art.21 DSGVO). Für Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, können Sie die Herausgabe einer Kopie in einem gängigen Format verlangen (Art. 20 DSGVO).

Detaillierte Informationen zu Ihren Rechten finden Sie unter: https://dsgvo-gesetz.de/

Einwilligungen, die Sie uns für die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie jederzeit widerrufen. Wenden Sie sich damit an datenschutz@mednaht.de.  Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt und vorher stattgefundene Verarbeitungen deswegen nicht rechtswidrig werden.

4. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Bei den im Folgenden geschilderten Verarbeitungen geben wir jeweils die genutzte Rechtsgrundlage sowie gegebenenfalls unsere berechtigten Interessen an.

5. Allgemeines zur Nutzung unserer Webseiten und mobilen Anwendungen

Sie können alle Webseiten aufsuchen oder mobile Anwendungen verwenden, ohne sich zu identifizieren oder einzuloggen.

5.1. Log Daten

Eine zeitlich begrenzte Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

Dies sind:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war

Eine Auswertung der Daten zu Marketing- oder sonstigen Zwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

5.2. Newsletter Bestellung Online und Kontaktformulare

Sie haben die Möglichkeit auch unseren Newsletter zu abonnieren.

Unabhängig von einer Registrierung oder Warenbestellung können Sie unseren Newsletter anfordern. Sie erhalten auf Ihre Newsletter-Anforderung hin zunächst eine Bestätigungsmail, die sicherstellen soll, dass Sie auch tatsächlich den Newsletter angefordert haben. Nach einer Bestätigung Ihrerseits kann Ihnen erst unsere Newsletter-Werbung zugesandt werden. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung. Sie können den Newsletter jederzeit per E-Mail unter kontakt@mednaht.de  kostenlos abbestellen. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

5.3. Online-Shop (www.mednaht.de/produkte)

In unseren Anwendungen können Sie sich registrieren und eröffnen sich damit verschiedene Möglichkeiten, z.B.:

  • die Abwicklung des Versandes der bestellten Waren verfolgen zu können,
  • Einsicht in Ihre getätigten Einkäufe.

Wenn Sie sich registrieren, erbitten wir von Ihnen verschiedene Angaben, die für das Kundenverhältnis wichtig sind. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung.

Sie können nicht ohne Registrierung in unserem Online-Shop einkaufen.

Bestellen Sie Waren über unseren Online-Shop, so nutzen wir Ihre Angaben zum einen für den Versand der Waren, zum anderen werden bei jeder Bestellung mit der Zahlart „Kauf auf Rechnung“ Ihre Daten Vor- und Zuname sowie Anschrift für die Überprüfung Ihrer Bonität an die CRIF Bürgel Dortmund GmbH & Co. KG, Poststraße 8, 44137 Dortmund übermittelt. Rechtsgrundlage sind unsere vorrangigen berechtigten Interessen an einer Identitätsprüfung und Vermeidung von Forderungsausfällen.

Von CRIF GmbH, beziehen wir Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und unter Verwendung von Anschriftendaten auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren als Zahlenwerte ermittelte Bonitätsinformationen, ebenfalls auf Basis der og. Interessenabwägung.

Sollten vertragliche Zahlungsverpflichtungen Ihrerseits nicht eingehalten werden, so kann Mednaht nach Abwägung der beiderseitigen Interessen auch Daten hierüber an die genannten Unternehmen übermitteln.

Mednaht ist ferner berechtigt, zur Wahrung berechtigter Interessen von Mednaht oder Dritter an der Vermeidung von Forderungsausfällen, Daten über Ihre fälligen und schuldig gebliebenen Forderungen an CRIF GmbH zu übermitteln, insbesondere wenn

a) die Forderung vollstreckbar ist oder Sie die Forderung anerkannt haben;

b) Sie nach Eintritt der Fälligkeit der Forderung mindestens zweimal schriftlich von Mednaht gemahnt worden sind, zwischen der ersten Mahnung und der Übermittlung mindestens vier Wochen liegen, Mednaht Sie rechtzeitig vor der Übermittlung der Angaben, jedoch frühestens bei der ersten Mahnung über die bevorstehende Übermittlung unterrichtet hat und Sie die Forderung nicht bestritten haben.

Ferner wird Mednaht auch Daten über sonstiges nicht vertragsgemäßes Verhalten (z.B. betrügerisches Verhalten) an CRIF GmbH übermitteln, soweit dies zur Wahrung der berechtigten Interessen von Mednaht oder Dritter an der Verhinderung von künftigem Missbrauch und Forderungsausfällen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihre Interessen und Rechte überwiegen.

Wir behalten uns vor nach einem mehrstufigen Mahnverfahren weiterhin unausgeglichene Forderungen an ein Inkassounternehmen zum Einzug zu übergeben.

Zur Abwicklung von Versand und Zahlungen bedient sich Mednaht verschiedener Dienstleistungspartner, die in dem jeweils erforderlichen Umfang auch personenbezogene Daten von Kunden zur Erfüllung ihrer Aufgaben erhalten wie eine Übermittlung Ihrer E-Mail-Adresse an unseren Postdienstleister, damit dieser Sie über den voraussichtlichen Liefertermin informieren kann.

Bei Online-Käufen gewährt Mednaht das gesetzliche Widerrufsrecht. Daten über die zurück geschickten Waren werden von Mednaht in diesem Zusammenhang erhoben und gespeichert.

Generell gilt eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren für alle steuerlich relevanten Daten von Geschäftsvorfällen. Alle nicht steuerlich relevanten Informationen werden nachdem der Zweck entfällt, bei Kommunikationshistorien spätestens nach 36 Monaten, gelöscht.

Soweit Sie uns elektronisch Ihre Kaufwünsche bekannt gegeben haben, halten wir diese Daten für Sie maximal 24 Stunden vor. So lange können Sie Ihren Warenkorb wieder aufrufen. Die Datenverarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse unsererseits, Ihnen die spätere Fortsetzung des Einkaufs zu erleichtern. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung in werbliche Ansprache per Mail gegeben haben, jedoch den Kauf nicht abgeschlossen haben informieren wir Sie per Mail über die von Ihnen bereits getroffene Auswahl Ihrer Wunschartikel. Dieser Datennutzung können Sie jederzeit kostenlos widersprechen. Bitte richten Sie sich in diesem Fall per E-Mail an kontakt@mednaht.de

6. Verarbeitung personenbezogener Daten für interne Markt- und Meinungsforschung und Werbung

Wir nutzen Daten zu Ihrer Person lediglich in dem gesetzlich erlaubten Umfang für interne Marktforschung und für Werbung.

So erhalten Mednaht Kunden regelmäßige postalische Zusendungen zu unserem Angebot, da wir sie immer über die aktuellsten Angebote informieren wollen und davon ausgehen, dass dies auch im Interesse unserer Kunden ist.

Newsletter Abonnenten erhalten aufgrund ihrer Einwilligung regelmäßig unseren Newsletter und können ihre Einwilligung selbstverständlich jederzeit widerrufen. Daten zur Einwilligung werden dann gelöscht. Eine werbliche Ansprache darüber hinaus per Telefon oder per E-Mail findet nur statt, sofern Sie uns dafür Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben.

Zu Zwecken der interessensgerechteren Ansprache können wir Ihre aus Geschäftsvorfallen wie Käufen oder Retouren erhobenen Daten auf Basis einer Interessensabwägung als gesetzlicher Rechtsgrundlage zu unterschiedlichen Kunden- oder Interessensgruppen zuordnen. Mit Ihrem Widerspruch können Sie auch solchen Profilbildungen in Zusammenhang mit der werblichen Nutzung widersprechen.

Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte zu deren werblichen Zwecken weiter.

Diesen Datennutzungen können Sie jederzeit widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Bitte richten Sie sich in diesem Fall entweder per E-Mail an datenschutz@mednaht.de oder schriftlich an Mednaht GmbH, Willy-Brandt-Platz 5-7, 44787 Bochum oder per Fax an 0234 / 92335759. Die Daten werden dann in dem von Ihnen angegebenen Umfang für die werbliche Verwendung gesperrt.

7. Cookies & Trackingtechnologien

7.1. Allgemeine Informationen zu Cookies und Trackingtechnologien

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmten Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.

Im Folgenden wird auf einzelne Cookies, die wir verwenden, näher eingegangen.

Notwendige und funktionale Cookies: Diese Cookies sind notwendig, um den Betrieb unserer Webseite zu ermöglichen. Dazu gehören bspw. Cookies, die es Ihnen ermöglichen, sich in den Kundebereich einzuloggen, etwas in den Warenkorb zu legen oder um einen besseren Navigationsfluss auf unsere Webseite vorzuschlagen.

Analytische- / Leistungs – Cookies: Diese Cookies ermöglichen es anonymisierte oder pseudonymisierte Daten über das Nutzungsverhalten unserer Besucher zu sammeln. Diese werden von uns dann ausgewertet, um bspw. die Funktionalität der Webseite zu verbessern und/oder Ihnen interessante Angebote anzuzeigen.

Targeting – Cookies: Diese Cookies erfassen Ihren Besuch auf unserer Website, die Seiten, die Sie besucht haben und die Links, die Sie ausgeführt haben. Wir werden diese Informationen benutzen, um unsere Website und die Werbung, die Sie angezeigt bekommen, auf Ihre Interessen zuzuschneiden.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies / sessionübergreifend).

Sie können dem Setzen von Cookies einzelner Anbieter auch durch Klick auf unten im Einzelnen wiedergegebene Links widersprechen. Dieser Widerspruch wird selbst wiederum über ein Cookie dokumentiert und gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen.

Das Widerspruchs – Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Benutzer eines Rechners gesetzt. Wenn Sie auf unsere Webseite von mehreren Endgeräten und Browsern aus zugreifen, müssen Sie daher auf jedem Endgerät und in jedem Browser separat der Datenerfassung erneut widersprechen.

Bei Verwendung bzw. Setzung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten bzw. die Privatsphäre berühren, holt Mednaht vorab Ihre Zustimmung ein, und zwar über Ihr Verhalten, indem Sie nach Information über die Zwecke der verwendeten Cookies durch und über unseren Cookie-Banner auf Mednaht weiternavigieren und damit Ihre Zustimmung zur Setzung von Cookies geben. Über einen Link im Cookie-Banner haben Sie die Möglichkeit, weitere Informationen über die einzelnen Cookies zu erhalten.

Selbstverständlich können Sie Ihren Internet-Browser auch so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Entsprechende Informationen zur Vorgehensweise können Sie in der Regel über die Hilfe-Funktion Ihres Internet-Browsers abrufen. Wir möchten allerdings darauf hinweisen, dass in diesem Fall die Funktionen des Mednaht Online-Shops ggf. nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Google Tag Manager

Mednaht verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Es werden dabei andere Tags ausgelöst, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Dienst nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

7.2. Einsatz von Cookies und Trackingtechnologien im Online-Shop (www.mednaht.de) und unseren mobilen Anwendungen / Applikationen

Für den Fall, dass Sie eine Bestellung in unserem Online-Shop oder über unsere mobilen Anwendungen aufgeben, speichern wir auf Ihrem PC oder mobilen Endgerät sog. Cookies ab, u.a. damit Ihre bereits eingegebenen Daten während einer Unterbrechung des Online-Kontakts nicht verloren gehen. In den Cookies werden dabei u.a. folgende Daten gespeichert und übermittelt: Login-Informationen, besuchte Seiten, Artikel in einem Warenkorb, angesehene Waren. Die Daten werden nicht mit den Ihnen zugeordneten Kundendaten verknüpft. Sie können jedoch auch der pseudonymisierten Nutzung von Cookiedaten jederzeit widersprechen.

7.2.1. Notwendige und funktionale Cookies

Name Beschreibung Speicherdauer

cid Die cid ist die Kennung von mehreren Sitzungen der genutzten Software und wird für Funktionen wie Login oder zuletzt gesehene Artikel benötigt. 1 Jahr

vid Kennung der aktuellen Sitzung wird benötigt Ihnen Funktionen wie die Verwendung des Warenkorbes zu ermöglichen. Session

kauf_loggedIn Speichert Ihren Loginstatus. 5 Minuten

such_dhk Speichert, welchen Bereich Sie zuletzt besucht haben. Abhängig davon werden Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf die entsprechende Landingpage weitergeleitet. 1 Jahr

kauf_quantity Speichert die aktuelle Anzahl der Artikel im Warenkorb, um diese im Warenkorb-Icon anzuzeigen. 5 Minuten

such_privacy Cookie zur Speicherung des Status des Cookie Hinweises. Notwendig, damit Ihnen der Cookie Hinweis nur einmalig angezeigt wird. 1 Jahr

kauf_warenkorb_id Speichert Ihren Warenkorb, sodass wir Ihnen diesen zu einem späteren Zeitpunkt wieder zuordnen können. 7 Tage

such_vt Speichert, welche Darstellungsvariante Sie gesehen haben, so dass Sie während des Testzeitraumes bei einem wiederholten Besuch dieselbe Variante angezeigt bekommen. Die Darstellungsvarianten unterscheiden sich z.B. in der unterschiedlichen Reihenfolge der Produkte in der Produktliste. 3 Monate

7.2.2. Analytische-/Leistungscookies, Targeting- und Online Marketing Cookies

7.2.2.1. Facebook (Online Marketing)

Auf unseren Seiten sind Pixel von Facebook, Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”), integriert. Dies erlaubt uns die Aktionen der User zu verfolgen, nachdem sie durch das Anklicken einer Facebook Werbung zu einer Anbieterwebsite weitergeleitet wurden. Dadurch sind wir in der Lage die Wirksamkeit der Facebook Werbeanzeigen für statistische Zwecke aufzuzeichnen.

Die gesammelten Daten bleiben für Mednaht anonym. Das bedeutet, dass wir in die persönlichen Daten der individuellen User nicht einsehen können. Die gesammelten Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet. Facebook kann die Daten mit den Daten Ihres Facebook Accounts verknüpfen und verwendet die Daten für ihre eigenen Werbezwecke, laut den Facebook Datenrichtlinien https://www.facebook.com/about/privacy/.

Facebook Conversion Tracking erlaubt Facebook und seinen Partnern ebenfalls, Ihnen Werbung in und außerhalb von Facebook anzuzeigen. Zusätzlich wird für dies Zwecke ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutz-Hinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/ bzw. unter https://www.facebook.com/help/568137493302217.

Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal auf dem Browser verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck einen Abgleich mit den gleichermaßen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen.

Bitte klicken Sie hier, um Ihre Zustimmung zu widerrufen: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences

 

7.2.2.2. Google Adwords (Online Marketing und Conversion Tracking)

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Website von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de, https://policies.google.com/privacy?gl=de.

7.2.2.3. Google Remarketing (Online Marketing)

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Webseiten aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf der besuchten Website aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://www.google.com/settings/ads vornehmen.

Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/privacy/ads/.

7.3. Einsatz von Cookies und Trackingtechnologien auf der Unternehmenswebseite (www.mednaht.de) sowie den verlinkten Serviceportalen

7.3.1. Google Analytics (Webanalysedienst)

Diese Seiten benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

7.3.2. WhatsApp und MessengerPeople (Kommunikationsdienste)

Mednaht bietet für seine Kunden die Möglichkeit an, per WhatsApp zu kommunizieren.

Wenn Sie uns per WhatsApp kontaktieren, übermitteln Sie uns automatisch Ihre Mobilfunknummer. Unser Dienstleister MessengerPeople speichert diese Nummer für die Dauer Ihrer Teilnahme am Service. Andere Nutzer sehen Ihre Telefonnummer nicht. Da WhatsApp eine Kooperation mit Facebook führt, erhält allerdings Facebook zumindest dann auch Ihre Daten personenbezogen, wenn Sie einen Facebook-Account haben. Hierin willigen Sie mit Ihrer Anmeldung ein.

Wir lassen Ihren Chat nur solange aktiv, bis Ihr Anliegen erledigt ist.

Möchten Sie unseren WhatsApp-Service nicht mehr nutzen und alle Daten löschen lassen, dann schreiben Sie uns einfach per WhatsApp die Nachricht „alle Daten löschen“. Die Daten werden dann bei uns bzw. unserem Dienstleister MessengerPeople gelöscht.

Wir weisen ausdrücklich auf die Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von WhatsApp hin, auf die wir keinen Einfluss haben. Sofern Sie WhatsApp auf Ihrem Smartphone installieren und nutzen, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp zu. Wir empfehlen Ihnen, sich mit diesen Bestimmungen vertraut zu machen. Diese regeln insbesondere, dass Sie WhatsApp Zugriff auf Ihre Telefonnummer und die auf Ihrem Mobilgerät gespeicherten Kontakte gewähren.

8. Einsatz von Social-Media-Plugins und Einbindung von Youtube Videos

8.3. WhatsApp Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes WhatsApp, welches von der WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („WhatsApp“). Die Plugins sind an einem der WhatsApp Logos erkennbar (graue Sprechblase).

Wir setzen eine Zweiklick-Lösung ein, so dass bei dem bloßen Besuch der Website keine Datenübertragung stattfindet. Erst wenn Sie auf ein solches Plug-in klicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Netzwerkes auf.

Der Inhalt des Plugins wird von WhatsApp direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die WhatsApp mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält WhatsApp die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei WhatsApp eingeloggt, kann WhatsApp den Besuch seinem WhatsApp-Konto zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von WhatsApp ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass WhatsApp seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Den Link zur Datenschutzerklärung von WhatsApp finden Sie hier:

https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy-managing-and-deleting-your-information

8.4. Facebook Messenger Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes Facebook Messenger, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Messenger Logos erkennbar (graue Sprechblase).

Wir setzen eine Zweiklick-Lösung ein, so dass bei dem bloßen Besuch der Website keine Datenübertragung stattfindet. Erst wenn Sie auf ein solches Plug-in klicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Netzwerkes auf.

Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier:

https://www.facebook.com/about/privacy/

8.5. Facebook-Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (graues „f“).

Wir setzen eine Zweiklick-Lösung ein, so dass bei dem bloßen Besuch der Website keine Datenübertragung stattfindet. Erst wenn Sie auf ein solches Plug-in klicken, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Netzwerkes auf.

Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Den Link zur Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier:

https://www.facebook.com/about/privacy/

8.6. Einbindung von Youtube Videos

Auf dieser Webseite werden Inhalte von Youtube eingebunden. Youtube wird betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).

Bei Videos von Youtube, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei Youtube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab.

Um auch bei Abspielen des Videos das Setzen von Tracking Cookies zu verhindern, können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software – wie oben beschrieben – verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines.

9. Datensicherheit 

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte.

Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. Zur Sicherung der von Ihnen auf der Webseite angegebenen persönlichen Daten verwenden wir den Standard Secure Sockets Layer (SSL), der die von Ihnen eingegebenen Informationen verschlüsselt.

10. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Sie sollten daher bei Ihrem Besuch auf unserer Website regelmäßig die Datenschutzerklärung einsehen.

Stand: 30. Dezember 2018